Protokoll: Anouk und Aaron

Anwesende: Karol, Ananda, Jonas, Aaron, Anouk , JOJO, Lilla, Antonia, Julian, Anita, Daniel, Didi, Lena, Johannes
Später gekommen: Sander, Max

Es sind viele neuen Gesichter da, dass ist Super!

Feedback zur letzten Demo/Disskusion

  • Einige Leute hatten den Eindruck, dass die Rufe/Sprüche zu sehr auf das Thema Kohle ausgelegt waren. Ein bisschen Abwechslung wäre Zukünftig nicht schlecht
  • Mehr Personen einspannen, die auf der Demo gut verteilt ein Megaphone haben und damit Sprüche rufe können.
  • Ziel ist es, dass beim nächsten mal viele Leute, die man durch den Demo-Zug aufmerksam gemacht hat, beim nächsten mal dabei sind.
  • Die Leute an den Fenstern sollen sehen ,,Wow so sieht es aus, wenn 2000 Leute vor meinem Fenster vorbei laufen.“
  • ParentsforFuture : ,, Was ist mit den Demos, die nachmittags stattfinden?“
    • + Viele Schüler*innen dürfen unterrichtselemente nicht verpassen…
    • + Erwachsene können sich auch einfacher anschließen
    • – Der zivile ungehorsam des streikens fällt weg
  • => Abwechslung sollte bei der Wahl der Termine schon vorhanden sein.
  • Für ein paar Redner*innen war doof, dass die Reinfolge der Reden nicht vorher festgelegt war.
  • Bei der Redner*innen liste muss besser aufgepasst werden, dass nur Menschen darauf stehen die tatsächlich zugesagt haben!
  • Es ist gut, wenn wir Personen einspannen, die während der Demo die ganze Zeit über Insta, Facebook und Twitter etwas Posten.

Wie sollen die folgenden Termine ausfallen? Monatlich? Wöchentlich?

Meinungen dazu:

  • Jetzt ist es nötig das wir handeln, deshalb sollten wir den Wochenrhythmus beibehalten…
  • …Ich denke wir haben nicht die nötigen Kapazitäten um diesen Rhythmus witerhin so beizubehalten.
  • …Wochenrhythmus aufbrechen wirkt Deeskalierend, genau das Gegenteil brauchen wir eigentlich…
  • …bei monatlichen Demos können wir kleinere Aktionen dazwischen machen…
  • Wir sind nicht nur Schüler und das war auch nie unsere Absicht, wir wollen eine Gruppe für jeden sein.
  • Abwechslungsreich ist denke ich das beste, so 2 mal im Monat Große Demos und dazwischen kleinere Aktionen wie einen Kleidertausch oder ähnliches.
  • (Vorschlag aus Berlin: jede Woche Demo aber ein mal im Monat eine große wo jeder hin kommen kann.)
  • weniger Demos = Deeskalation ?

Abstimmung zu „Wie oft sollen wir streiken?“:

  • Einstimmig beschlossen das wir weiterhin wöchentlich Demonstrieren. Im Wechsel mit FN und ÜB (Eine Woche ÜB, eine Woche FN…) und immer einmal vormittags und einmal nachmittags.

ParentsforFuture

  • Vorschlag: Informationsveranstaltung mit den ParentsforFuture-Markdorf
    • Dazu kommt noch eine Abstimmung, wie und ob wir das machen wollen!
    • Entscheidung wird nächstes Plenum getroffen.

Ideensammlung für die Demos:

  • Spontane Aktionen im Kleineren Rahmen (Die-In, Kreideaktionen, Podiumsdisskusionen, Kleidertausch etc.)

Die nächsten Demos

Hutperson = Mensch der den Plan im Kopf hat und dafür sorgt das Menschen Dinge tun.

  • 11.10, 11:15 Uhr in Überlingen
    • Hutperson + Anmeldung: Karol
    • Details werden über WA geklärt.
  • 18.10, 17:30 Uhr in FN
    • Hutperson Max/Anouk
    • Max/Anouk kümmern sich
    • Planen wir beim nächsten Plenum
  • 25.10, 13:30 Uhr in ÜB
    • größere Demo (backtoholiday):
    • Start 13:30 Uhr, ab 14:15 interkulturelles vegan/vegetarisches Buffet
    • Ort: am See? Was, wenn es regnet? -> evtl. Kursaal, Walddorfschule (JOJO und Lilla fragen), Clubhaus mieten in Nußdorf?
    • Hutperson: Ananda,
    • Anmeldung: Karol
    • Sanders Idee: Wir bringen etwas mit, fordern die Teilnehmer auf, etwas bei zusteuern -> Spendenkasse

// Kurze Zwischeninfo: Vor jedem Plenum ein Flachwitz!!!!11!!!!! -> dient der guten Stimmung (weil wir alle sehr motiviert sind) //

  • 1.11, 11:30 Uhr in Fn
    • Trauermarsch durch Fn (ohne Rufe, stille, Mahnwache vor dem Rathaus, ((Trauerrede Sander (Pfarrer))), Mund zutapen?)
    • dazu: XR einladen?
    • Uhrzeit: 11.30 Uhr Start
    • Hutperson Max und Anouk
  • 08.11, 11:15 Uhr in Überlingen
    • Start 11:15 Uhr
    • Vorläufige Anmeldung: Karol
    • Hutperson: ?
  • 15.11, 17:30 Uhr in Fn
    • Anmeldung: Max
  • 22.11, 17.15 Uhr in Üb
    • Vorläufige Anmeldung: Karol
  • 29.11 oder 06.12 Demo, internationaler Termin? -> dann was größeres
  • -> Sharepic mit allen Demo-Terminen
    • Madlene/Jason

Südkurier Anfrage bezüglich Hasskommentaren

  • Johannes macht eine Abstimmung und es wird über WA geregelt.

Forderungen

  • Wir machen ein Orgatreffen nur dafür. Terminfindungsabstimmung über WA macht Johannes, Karol wertet aus…

ABSTIMMUNGEN

  • Abstimmung Brief an Bundesregierung:
    • Brief wurde entschärft -> wir sind für Option C
  • Machen wir Werbung für XR_Aktion in Berlin?
    • Ja, FfF hat sich solidarisiert

Nächstes Plenum

Nächstes Plenum nächste Woche -> Abstimmung in der Gruppe