Protokoll: Johannes

Anwesende: Max, Madlen, Johannes, Julian, Karol, Giada, X, Etienne, Zarah, Blanda, Jojo, Aaron, Anouk Online: Philip, Ingressres, Sander

Infos:

  • Delis: Madelen (FN), Sander (FN), Karol (ÜB), Giada (ÜB)
  • Aus Deli-TK:
    • Ist FFF zu stark Top-Down organisiert wurde diskutiert – mehr öffentliche Vertreter?!
    • Vetos werden sehr oft verwendet. Die Reglung wird überdacht.
    • Drei Länder Demo geplant
    • Bodensse Buisness Forum
    • Donnerstag Treffen Parents For Future in Markdorf. Evtl. auch als offenes Plenum organisiert.
    • Freitag ist eine Demo in Überlingen

Demo ÜB Freitag 11.10.19 11:15

  • Alle zwei Wochen wird die Demorute etc. genau geplant.
  • Technik und Frontbanner ist organisiert
  • TODO:
    • Megafon und Mobilisator(en) (schreien verschiedene Demosprüche) organisieren
    • Boxen (Karol)
    • Angemeldet ist die Demo bereits
    • Klimakabinett als Thema
      • Reden fehlen noch
        • Karol würde eine halten
        • Sander würde eine halten
        • Ideen: Fishbowldiskussion, Leute mit einbeziehen durch einholen eines Meinungsbilds, Podiumsdiskussion wo jeder auf die Bühne kommen kann, Bürgermeister als Diskussionpartner einladen, Diskussionsthema: Neuwahlen oder nachschärfen im Klimapaket?, Seil über Platz spannen – 100% EE 2035 (FFF Forderung) gegen – 90% EE 2050 (Bundesregierungs“ziel“), Fragen an Leute aus der Menge stellen – Open Mic mit gezielten Fragen,
    • Jemand muss während der Demo auf die Technik aufpassen – TODO Max
    • Ideen für Freitag Mobi machen: Sharepic (Instagram – Mittwoch Abend), Status/Profilbild, Amtsblatt – Hallo Ü,

Abenddemo FN Freitag 18.10.19 17:30

  • Route: Stadtbahnhof- Innenstadt – Edeka – Rathausplatz – Rathaus — Auf der Straße!
  • Thema: Welche lokale Forderungen solle wir stellen
  • TODO:
    • Anmelden
    • Aktionen: Workshop Phase zu den kommunalen Forderungen, Dr. Tillmann Stottele Rede zu Möglichkeiten und Probleme in FN (und ÜB) TODO Anouk – 5 Minuten, Hashtag oder so als super Erkennungsmerkmal,
    • Banner an Schulen (da es kein Streik ist)
    • Alle Schulen anschreiben TODO Max

Großdemo FN Freitag 1.11.19

  • Trauermarsch: Alle sind still und man trägt symbolisch etwas vor das Rathaus,
    • Einwürfe: Es muss ganz klar auch in der Mobi gezeigt werden das es auch „krasser“ ist und jedem der kommt klar ist was passiert.
    • Diesen Freitag anfangen es anzukündigen.
    • Aktion: Kirchen sollen Glocken dafür läuten,
    • TODO: Mit Kirchen absprechen und klar zeigen, dass die Aktion nichts mit Allerheiligen zu tun hat.

Großdemo ÜB Freitag 29.11.19 11:30

  • Aktionen: Viel Musik (Work of Progress, … , ),
  • Ideen: In Gebäude Reden halten (Problem ÜB hat keinen großen Saal) und eine Messe mit Ständen aufbauen, Crossing Borders einladen, Buffet, Etwas mit Bewegung machen (es wird kalt sein),
  • Route: Am Parkplatz neben Busbahnhof versammeln – Hofstadt als Ziel; Auf zwei Züge aufteilen;
  • Stimmungsbild: B31 blockieren ist nicht gewollt, da es als zu krass eingeschätzt wird.
  • Phillip macht für den 29.11 ein PAD

Termine:

  • 25.10.19 14:00 Rathaus Friedrichshafen – Treffen mit Bürgermeister
  • April 2020 Graf Zeppelin Haus – Diskussionsrunde Ausstellung zu Flugreisen (TODO im Februar besprechen)

Organisatorisches:

  • Max besorgt eine Kamera wenn Matze nicht da ist
  • Anfrage von Wangen zu einer Fahrraddemo (Im Frühling 2020)

Inhaltliche Diskussion: