Sander Frank

Mit der Klimakrise steuern wir auf eine unumkehrbare Katastrophe zu die unsere Lebensgrundlage essentiell bedroht. Deswegen müssen wir sofort handeln, umdenken und alles dafür tun unseren einzigartigen Planeten zu retten.

Mein Name ist Sander Frank ich bin 21 , Student an der Zeppelin Uni, Beirat der Landesregierung Baden Württemberg für nachhaltige Entwicklung, Gemeinderat und motiviert alles zu geben um unser Zukunft zu retten. Deswegen bin ich auch im Orga Team von Fridays For Future seit Anfang an dabei.

Madlen Beck

Nicht nur die Zukunft europäischer Kinder ist vom Klimawandel bedroht – schon jetzt leiden und sterben Hunderttausende Menschen, vor allem im globalen Süden, an den Folgen unseres Lebensstils. Ich will mich dafür einsetzen, dass endlich ein radikaler Wandel stattfindet und diese unaussprechliche Ungerechtigkeit thematisiert wird – und zwar jetzt, nicht später; durch Taten, nicht durch Worte. Sonst wird schlussendlich auch mir, meinen Klassenkameraden, meinen Freunde, Nichten, Neffen und Familie jegliche Lebensgrundlage fehlen.

Philip Moore

Ich bin Philip und studiere Geographie in Tübingen. Im FFF-Orga-Team engagiere ich mich, da ich so vielen Menschen wie möglich, die Möglichkeit zu geben auf viele verschiedene, abwechslungsreiche und bunte Arten der Politik zu zeigen, dass es sofort radikale Veränderungen in der Klimpaolitik braucht!

Anouk Hennicke

Mein Name ist Anouk, ich bin 16 Jahre alt und Schülerin. Eine erstrebenswerte Zukunft – ein Wunsch, der mich mit all meinen Mitmenschen vereint. Doch sie wird uns nicht einfach gegeben, wir müssen sie erkämpfen! Durch das FridaysforFuture-Team bekomme ich die Chance, Projekte aktiv mitzugestalten und zu organisieren. Meine persönliche Meinung – dabei lerne ich viel mehr als in der Schule!

Matthias Eckmann

Seit langem ist bekannt, dass unser Lebensstil negative Auswirkungen auf die Umwelt hat. Doch leider ist das Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Erde noch nicht in allen Köpfen angekommen. Dagegen müssen wir vorgehen, denn nur gemeinsam können wir den rasant voranschreitenden Klimawandel aufhalten.

Ich bin Matthias Eckmann, 22 Jahre alt und Student an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen für Politik, Verwaltung und internationale Beziehungen. Außerdem bin ich im Jugendgemeinderat von Friedrichshafen, aktiv in der Politik, bei Pulse of Europe und natürlich bei Fridays for Future seit Anfang an dabei!

Clara Schubert

Hi, ich bin die Clara, bin 19 Jahre alt und werde ab September Soziale Arbeit studieren. Ich bin im Orgateam, weil ich durch Fridays for Future endlich einen Weg gefunden habe mich für unsere Welt einzusetzen. Ich will mit allen anderen für eine lebenswerte Zukunft für uns und unsere Kinder kämpfen, und möglichst viele Menschen, und vor allem auch die Politiker und Konzerne, zur Veränderung und zum Mitmachen bewegen. Die Klimakatastrophe lässt sich nur Aufhalten wenn alle an einem Strang ziehen!

Anna Dreimann

„Ich bin 19 Jahre alt und studiere zurzeit an der Universität Konstanz. Ich engagiere mich bei Fridays For Future, weil ich auch für kommende Generationen einen lebenswerten Planeten hinterlassen will.“